Herzlich willkommen bei den Bürgern für Bästenhardt
Herzlich willkommen bei denBürgern für Bästenhardt

Verständliche Wissenschaft

 

Wissenschaft in Mössingen-Bästenhardt?

 

Um Wissenschaftler zu werden, muss man lange Jahre studieren und anschließend in einem ziemlich harten Wettstreit bestehen.

Wissenschaftler haben die Aufgabe zu erforschen, Dingen auf den Grund zu gehen, neue Erkenntnisse zu bringen und die Ergebnisse der Forschung zu vermitteln, durch Vorlesungen, durch Vorträge und über Veröffentlichungen in Fachzeitschriften. Man ist im Allgemeinen nicht dazu verpflichtet, die Forschungsergebnisse in einer allgemein verständlichen Sprache zu vermitteln. Man kann es aber versuchen – und immer mehr tun es auch.

Ich hatte während eines Forschungsaufenhalts in Wales, Gelegenheit, an einem „extra-muralen“ Kurs über die Essensgewohnheiten im mittelalterlichen Wales teilzunehmen, der für Laien aufbereitet war. Dieses Erlebnis hat mich so beeindruckt, dass ich in Mössingen-Bästenhardt später etwas Ähnliches aufziehen wollte – und dieses Programm läuft jetzt seit Ende 2006 – zunächst mit freundlicher Unterstützung der Hans-Böckler-Stiftung – jetzt mit genau so freundlicher Unterstützung der Johannes-Löchner-Stiftung.

Es ist ganz klar, dass viele Bereiche der Forschung nur für diejenigen zugänglich sind, die sich intensiv mit der Materie befasst haben. Nicht jedes Thema ist direkt vermittelbar. Innerhalb jeder Wissenschafts­richtung gibt es aber Bereiche, über die man in einem Kreis von interes­sierten Laien gut berichten und diskutieren kann.

 

Warum sollte man es tun? Und warum in Mössingen-Bästenhardt?

Weil es spannend ist.

Jetzt sind seit dem Anfang über 10 Jahre vergangen.

Zu allererst hat Dr. Jan Plamper über den Zuzug und die Integration der „Russland-Deutschen“ (Die Russen sind da!) berichtet. Der letzte Vortrag in 2016 war über „Chemie im Weltall“. Dazwischen liegen ganz viele spannende Themen.

Das Programm deckte folgende Themenbereiche ab:

        

         Geschichte, Ethnologie und Archäologie (13)

         Erziehung und Ethik (5)

         Religion und Integration (7)

         Politik und Finanzen (5)

         Mathematik und Naturwissenschaften (18)

         Literatur (4)

         Medizin und Ernährung (4)

         Sport, Musik und Forst (6)

         Aus Unternehmen (5)

Sprachen (3)

 

70 Veranstaltungen innerhald von 10 Jahren (2 sind wegen Krankheit ausgefallen).

Im Schnitt wurden die Veranstaltungen von etwa 30-50 Personen be­sucht, aber es hat auch welche gegeben mit 80-100 Zuhörern.

Ich habe keine Namen und Einrichtungen genannt, aber die Tübinger dominieren das Feld. Jedes Jahr ist aber auch jemand dabei mit einem direkten Bezug zu Mössingen.

 

 

Dines Christen

 

Hier finden Sie den aktuellen und alle anderen Flyer der Verständlichen Wissenschaft aus den vergangenen 10 Jahren:

Verständliche Wissenschaft 2016.pdf
PDF-Dokument [533.5 KB]
Verständliche Wissenschaft 2015.pdf
PDF-Dokument [474.7 KB]
Verständliche Wissenschaft 2014.pdf
PDF-Dokument [621.4 KB]
Verständliche Wissenschaft 2013.pdf
PDF-Dokument [623.2 KB]
Verständliche Wissenschaft 2012.pdf
PDF-Dokument [472.9 KB]
Verständliche Wissenschaft 2011.pdf
PDF-Dokument [627.4 KB]
Verständliche Wissenschaft 2010.pdf
PDF-Dokument [911.6 KB]
Verständliche Wissenschaft 2009.pdf
PDF-Dokument [678.1 KB]
Verständliche Wissenschaft 2008.pdf
PDF-Dokument [619.2 KB]
Verständliche Wissenschaft 2007.pdf
PDF-Dokument [787.0 KB]

Bürger für Bästenhardt
Buchenstraße 8/1
72116 Mössingen

 

buerger@baestenhardt.de

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Stefan Löser / Dr. Rüdiger Hampp